Leistungen

Angebot von Regelleistung-Online

  • Erstellung von Gutachten zur Bewertung von Erlösen am Regelleistungsmarkt und im Stromhandel, z.B. durch Batteriespeicher
  • Entwicklung mittel- und langfristiger Szenarien zur Einschätzung der Preisentwicklung an den Regelleistungsmärkten
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Präqualifikationskonzepten von Speicherprojekten für Übertagungsnetzbetreiber in SRL & PRL
  • Wöchentliche Berichte, Analysen und Auswertungen über alle Regelleistungsmärkte: PRL, SRL und MRL
  • Kurzfristige Preisprognosen für die einzelnen Regelleistungsprodukte mit Hilfe verschiedener Werkzeuge, unter anderem Künstlicher Intelligenz

Referenzen Christian Schäfer

2022 – heute: Freiberuflicher Berater für Regelleistung-Online

  • Unterstützung von Siemens Energy bei der Bewertung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Speichertechnologien in Deutschland
  • Beratung von MW Storage bei der Finanzierung eines 100 MW / 200 MWh Batteriespeicherprojekts in Deutschland
  • Einschätzung von Zusatzerlösen eines Industriespeichers im Intraday-Handel für Stark Druck
  • Entwicklung von Erlösszenarien von Batteriespeichern in Deutschland für Flexpower
  • Weitere Referenzen auf Anfrage.

2019 – 2022: Senior Consultant bei Arup Deutschland GmbH:

  • Beratung von institutionellen Investoren (Goldman Sachs, J.P. Morgan, KKR, Energy Infrastructure Partners u.v.m.) bei Investitionen in den Bereichen Erneuerbare Energien und Batterie-Großspeicher
  • Leitung technischer und kommerzieller Due Diligence Prozesse in internationalen Transaktionen mit einem Volumen von über 20 Mrd. €
  • Entwicklung von Konzepten und Machbarkeitsstudien zur Versorgung von Industriekunden mit 100% Erneuerbarer Energie

Liste der veröffentlichten Transaktionen:

2016 – 2019: Mitgründer der Adaptive Balancing Power GmbH

  • Mitgründer mit Verantwortung für Vertrieb, Marketing, Business Development und Finanzierung
  • Erstellung von Businessplänen, Liquiditäts- und Finanzplanung
  • Analyse der europäischen Regelenergiemärkte mit Simulation von verschiedenen Einsatzstrategien für Energiespeicher

2014 – 2016: Portfoliomanager Short Term Energy Markets bei MVV Energie AG

  • Regelenergievermarktung von Minutenreserve und Sekundärregelleistung (Entwicklung von Gebotsstrategien, Gebotserstellung, Analyse von Vermarkungsergebnissen & Reporting)
  • Mitarbeit beim Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes zur Vermarktung von Primärregelleistung mit Großbatterien (Betriebssimulation, Wirtschaftlichkeitsanalysen, Businessplanerstellung, Optimierung von Nachladestrategien in Kombination mit PV-Parks und Erstellung eines Präqualifikationskonzepts für ÜNB)
  • Statistische Analyse und Entwicklung von Handelsstrategien im Intraday-Markt und zur Optimierung von Ausgleichsenergie